Sie sind hier:

Für die Menschen in Dortmund – Unser Leitbild

Das Leitbild der Caritas Dortmund beschreibt die Herausforderungen und Ansprüche, denen wir uns täglich stellen wollen. Packen wir es gemeinsam an!

Wir

  • unterstützen, beraten, pflegen und fördern
  • als christliche Weg- und Dienstgemeinschaft,
  • zusammen mit unseren Partnern,
  • qualifiziert und effektiv,
  • verantwortungsvoll und umweltbewusst,
  • bedarfsgerecht und wettbewerbsorientiert,
  • in Sorge für soziale und gerechte Lebensbedingungen.

Dienst für Benachteiligte und Schwache

Rund 2.000 hauptberufliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten heute in Dortmund nach diesen Idealen für die Caritas. Wir nehmen unseren sozialen Auftrag für die Menschen der Stadt als Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche und soziales Dienstleistungsunternehmen wahr – immer in enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern der Katholischen Kirchengemeinden in Dortmund und den caritativen Fachverbänden.

Wir beschäftigen uns gerne mit Menschen. Und das Tag für Tag in ca. 50 Diensten und Einrichtungen. Wir erbringen aus christlicher Verantwortung soziale Dienste für Menschen, insbesondere für Benachteiligte und Schwache, unabhängig ihrer Herkunft, Konfession und gesellschaftlichen Stellung. Wir weisen auf soziale Missstände hin und tragen durch unsere Arbeit dazu bei, soziale und gerechte Rahmenbedingungen menschlichen Lebens zu schaffen.

Christliche Weg- und Dienstgemeinschaft

Aus unserem Selbstverständnis als christliche Weg- und Dienstgemeinschaft leisten wir Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Arbeit ist bedarfsgerecht, christlich orientiert und qualitativ hochwertig. Die Persönlichkeit und Fähigkeit der Menschen, die sich an uns wenden, zu unterstützen und zu fördern, sind uns ein Hauptanliegen. Die körperlichen, geistigen, seelischen und religiösen Bedürfnisse der Menschen spielen dabei gleichermaßen eine Rolle. Das gilt auch für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Sie erfahren seelsorgerliche Unterstützung entsprechend ihrer Erwartungen und unseres Selbstverständnisses. Zudem ermöglichen wir ihnen Fort- und Weiterbildungen und fördern zugleich ihre Mitwirkung, Motivation und Kreativität. So handeln die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas Dortmund verantwortlich, konstruktiv, kooperativ und entsprechend ihrer Aufgaben qualifiziert. Durch intensiven Austausch in Konferenzen und Besprechungen erfahren sie Rückhalt und Raum für Mitwirkung. Wir stehen für Transparenz in alle Richtungen, auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind über die Finanzierung ihrer jeweiligen Dienste informiert.

Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen

Ein Grundpfeiler unserer Arbeit ist die Kooperation mit Ehrenamtlichen in den Pfarrgemeinden, caritativen Verbänden und freiwilligen Initiativen. Damit tragen wir dazu bei, dass Hilfsbedürftigkeit in der jeweiligen Lebenswelt nicht aus dem Blick gerät und Teilhabe am Gemeinwesen gefördert wird. Durch Gespräche mit Verantwortlichen in Politik, Wirtschaft und Verwaltung nutzen wir unsere gesellschaftlichen und kirchlichen Einflussmöglichkeiten.

Zurück zum Seitenanfang