Sie sind hier:

Duales Studium der Pflege

Das Duale Studium in Kooperation mit der Hochschule für Gesundheit in Bochum wird in insgesamt acht Semestern absolviert. Während Sie zu Beginn vor allem in den theoretischen Grundlagen geschult werden, lernen sie in Ihren praktischen Einsätzen in den verschiedensten Einrichtungen und Fachbereichen, was es bedeutet Menschen zu pflegen und Verantwortung zu übernehmen. Sowohl das erste, als auch das achte und somit letzte Semester sind der Theorie vorbehalten. Sie sind damit nicht Teil des separaten Ausbildungsvertrages, der wie bei der normalen Ausbildung für drei Jahre abgeschlossen wird. Allerdings verfügen Sie im achten Semester bereits über die Fachausbildung, die Sie beruflich nutzen können. Je nach Ausbildungsstand haben Sie die Möglichkeit sowohl vor als auch nach der dreijährigen Ausbildungszeit in unserem Betrieb tätig zu sein.

Mit der Ausbildung junger und motivierter Menschen möchten wir unser Unternehmen weiterentwickeln und dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Ihre Perspektive und unser Ziel ist es, Ihnen eine unbefristete Übernahme nach einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung zu bieten. Der Caritasverband Dortmund e.V. steht für die Weiterentwicklung und die Fortbildung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ebenso, wie für eine faire und leistungsgerechte Entlohnung durch den AVR Caritas. Mit unserem Programm „In Führung gehen“ entwickeln wir zukünftige Führungskräfte aus dem eigenen Nachwuchs.

Das Studium dauert vier Jahre und wird mit einer praktischen Prüfung sowie einer Bachelorarbeit beendet.

Ihr Profil

  • allgemeine Fachhochschulreife
  • Sie verfügen über gute soziale Kompetenzen 
  • großes Interesse an der Arbeit mit älteren Menschen
  • Pflege ist für Sie mehr als nur ein Wort
  • Sie sind verantwortungsvoll im Umgang mit Mensch und Umwelt

Verdienst in der Ausbildung

Als Arbeitnehmer eines kirchlichen Trägers erhalten Sie neben der leistungsgerechten Vergütung weitere Zusatzleistungen z.B. im Rahmen der Altersvorsorge. Auch dieser Teil lohnt sich. Der Verdienst richtet sich nach den AVR Richtlinien für Arbeitsverträge (Stand Februar 2018).

Der Verdienst verteilt sich wie folgt auf die drei Ausbildungsjahre:

1. Ausbildungsjahr € 1.040,69
2. Ausbildungsjahr € 1.102,07
3. Ausbildungsjahr € 1.203,38

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Hochschule für Gesundheitsberufe in Bochum.

Zurück zum Seitenanfang